Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Ausbildungsunterstützung


Gemeinsam mit einem erfahrenen Team von Berater*innen, Ausbilder*innen und Coaches bietet die DAA Westfalen vielfältige Angebote zur Vorbereitung und Unterstützung Ihrer Berufsausbildung.

Angebotsüberblick

  • Verbundausbildung
  • Prüfungsvorbereitung für Auszubildende
  • Teilzeitausbildung: Vorbereitung, Einstieg und Begleitung
  • Coaching und Qualifizierung für Ausbilder*innen und Auszubildende in Unternehmen
  • Verkürzte betriebliche Ausbildung oder Umschulung: Vorbereitung, Einstieg und Begleitung
  • Übergang Schule – Beruf: Angebote für Schulen und Schüler*innen

Verbundausbildung 

Eine Chance für Betriebe und Auszubildende

Nicht alle kleinen und mittelständischen Betriebe können alle gesetzlich vorgeschriebenen Ausbildungsinhalte vermitteln und stehen somit vor der Herausforderungen, ihren Bedarf an Auszubildenden zu decken. Hier hilft die vom Land Nordrhein-Westfalen geförderte Verbundausbildung mit einem einmaligen Förderzuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. Wir als Bildungsdienstleister unterstützen in Themenfeldern, welche Betriebe in der Ausbildung nicht anbieten können. Mindestens sechs Monate der Ausbildungszeit arbeitet und lernt der*die Jugendliche beim Verbundpartner. Durch dieses Förderangebot können wir gemeinsam die Ausbildungsqualität verbessern.  Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.

Mehr zum Thema Förderung der Verbundausbildung 

In folgenden Berufsbildern ist die Verbundausbildung an unserem Standort DAA Bad Oeynhausen möglich:

Flyer Verbundausbildung

Prüfungsvorbereitung für Auszubildende 

Zu den folgenden Berufsbildern finden bei der DAA regelmäßig vor den IHK-Prüfungsterminen im Winter und im Sommer Prüfungsvorbereitungslehrgänge statt:

  • Fachinformatiker/-in – Systemintegration (IHK)
  • Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement (IHK)
  • Industriekaufmann/-frau (IHK)

Übergang Schule – Beruf

Seminare und Coachings für Schüler*innen

Gemeinsam mit Gemeinden und Schulen in Westfalen setzen wir Schulungen, Coachings oder Schülerprojekte für einen erfolgreicheren Übergang von der Schule in das Berufsleben um. Im Fokus stehen dabei persönlichkeitsbildende Themen wie gute Umgangsformen, Durchsetzungskraft und Sympathie.

Wir bieten weiterhin zielgerichtete Unterstützung für einen erfolgreichen Berufseinstieg: Berufliche Orientierungswochen, Beratung bei der Auswahl der passenden Berufsausbildung und das Einüben der verschiedenen Bewerbungsschritte.

Informationen über weitere Angebote für Schüler*innen und Schulen

Gerne beraten wir Sie bei der Zusammenstellung des passenden Angebots!

Teilzeitausbildung

T - Teilzeitausbildung
E - Einstieg begleiten
P - Perspektiven eröffnen

Sie leben mit Ihren Kindern oder einem pflegebedürftigen Angehörigen in einem Haushalt und möchten eine Ausbildung machen? Dies ist in Vollzeit kaum zu schaffen. Insbesondere ein alleinerziehender Elternteil mit jungen Kindern ist von Arbeitslosigkeit bedroht.

Eine duale Ausbildung in Teilzeit kann hier eine Lösung sein, von der der Ausbildungsbetrieb und die Familie gleichermaßen profitiert. Denn bei einer Teilzeitausbildung absolviert der*die Auszubildende maximal 75 Prozent der Arbeitszeit im Unternehmen. Unser Unterstützungsangebot gilt auch für schulische Ausbildungsberufe (z. B. Pflegefachmann/-frau und Pflegefachassistent/-in).

Wir beraten und unterstützen Sie über einen Zeitraum von zwölf Monaten, um eine auf die jeweilige Situation abgestimmte Teilzeitausbildung zu realisieren.

Mehr Informationen über die Teilzeitausbildung

Information und Beratung

Selbstverständlich beraten wir Sie gern zu:

  • Voraussetzungen und Vorkenntnissen
  • Beruflichen Einsatzmöglichkeiten (Branchen)
  • Konkreten Aufgaben und Arbeitsbereichen
  • Ausbildungsinhalten nach Ausbildungsrahmenplan
  • Finanzierung und Förderung

Kontaktieren Sie uns!