Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK)

Umschulung

Kaufleute für Marketingkommunikation entwickeln zielgruppengerechte Marketing- und Werbemaßnahmen, koordinieren und überwachen deren Umsetzung und kontrollieren die Ergebnisse. Als Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation beraten Sie Kund*innen, um deren Waren oder Dienstleistungen in der jeweiligen Zielgruppe zu bewerben. Sie erarbeiten erfolgversprechende Werbekampagnen und setzen Sie anschließend um. Kaufleute für Marketingkommunikation sind für den organisatorischen Ablauf von Werbeaktionen verantwortlich und überwachen die entsprechenden Herstellungsarbeiten. Zum Aufgabengebiet gehören ebenso Budgetplanung und -kontrolle sowie die Abwicklung des Zahlungsverkehrs und Aufgaben der allgemeinen Verwaltung.

Bei der DAA Westfalen können Sie eine Umschulung zum/zur Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (IHK) in Teil- oder Vollzeit absolvieren.

Download Flyer Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation (PDF)

Was macht ein/e Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation?

  • Marketing - und Kommunikationsstrategien entwickeln: Märkte beobachten und analysieren, Absatzpotenziale ermitteln, Zielgruppen analysieren, definieren und eingrenzen, Konsumentenverhalten erfassen und analysieren, Markenführung entwickeln, Kommunikations- und Marketingmix festlegen, Budget planen, Kapazitäten planen und mit der Produkt-, Marketing- und Vertriebsplanung abgleichen
  • Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen vorbereiten und planen: Briefings und Re-Briefings erarbeiten, an der Entwicklung von Marketing- und Kommunikationskonzepten mitwirken, Kommunikationsmix und -mittel wie klassische Werbung, Events, Online- und Direktmarketing, Sponsoring oder Verkaufsförderung festlegen, Herstellung und Ressourcen planen, Projektbudget kalkulieren, kreative Umsetzung steuern, dazu kreative Umsetzungen mit dem Briefing abgleichen, Vorgaben für die Kreativabteilung formulieren (internes Briefing), Medieneinsatz planen, dazu Mediaziele festlegen und Medienmix vorschlagen, Einsatzplan entwickeln und optimieren
  • Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen durchführen und kontrollieren: Dienstleister (z. B. Druckereien, Foto-/Filmstudios) auswählen und beauftragen, dazu Ausschreibungen formulieren, Angebote bewerten, Vereinbarungen mit Dienstleistern formulieren, interne und externe Herstellungsprozesse organisieren, dazu Prozesse und Aktivitäten planen und überwachen, insbesondere hinsichtlich Zeit, Kosten und Qualität, Einzelleistungen abnehmen, Medieneinsatz steuern, überprüfen und optimieren, dazu Resonanz erfassen und dokumentieren, Ergebnisse der Maßnahmen dokumentieren, Budget kontrollieren, ggf. Nachkalkulation vornehmen, Rentabilität ermitteln und daraus Folgerungen für zukünftige Maßnahmen ableiten
  • Kund*innen beraten und Präsentationen durchführen: mit Kund*innen Beratungs- und Briefinggespräche führen, Arbeitsergebnisse präsentieren, Moderationstechniken anwenden
  • Projekte organisieren und betreuen: inhaltliche, organisatorische, zeitliche, personelle und finanzielle Aspekte bei der Projektorganisation berücksichtigen, Instrumente des Projektmanagements anwenden, Aufgaben im Team planen, verteilen und bearbeiten
  • Rechnungs- und Finanzwesen sowie Controlling: Agenturhonorare mit Angebot vergleichen, z. B. hinsichtlich Mehr-/Minderaufwand, eingehende Rechnungen prüfen und weiterleiten, ausgehende Rechnungen erstellen und prüfen, Ergebnisse des Rechnungswesens für das Controlling nutzen, Wirtschaftlichkeit der vertraglichen Vereinbarungen prüfen

Information und Beratung

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin bei uns. Wir beraten Sie telefonisch, per Online-Call oder vor Ort an einem unserer Standorte in Westfalen.

Selbstverständlich ist die Beratung bei uns kostenlos, unverbindlich und genau auf Sie zugeschnitten. So ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen Ihren individuellen Weiterbildungsbedarf.

Rufen Sie uns kostenfrei an unter 0800 1144123, schreiben Sie uns eine E-Mail an info.westfalen[at]daa.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Jetzt gebührenfrei anrufen und Beratungstermin vereinbaren

Weitere Informationen zum Berufsbild Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation finden Sie auf Berufenet.