Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Stellenausschreibung

Referent (m/w/d) für multimediale Bildungsprozesse 

 

Arbeitszeit: Teilzeit, 20 Stunden

Arbeitsort: Herford

Einstellungsdatum: 01. Februar 2022, unbefristet

Interne Stellen-ID: 388-2021

Ihre Aufgaben

  • technisch-konzeptionelle Entwicklung und Ausweitung der Lernplattform im Aus- und Weiterbildungsbereich
  • technische Umsetzung von online basierten Lehr- und Lernmaterial
  • Implementierung neuester Technologien in virtuellen Lehr- und Lernprozessen
  • technische Umsetzung und Gestaltung von Lern-Apps zur Unterstützung der Lernprozesse von Schüler*innen
  • Marktanalyse virtueller Lehr- und Lernmaterialien
  • technische Umsetzung von online basierten Prüfungsverfahren im Aus- und Weiterbildungsbereich

Was wir uns von Ihnen wünschen

  • abgeschlossenes Studium in den Bereichen Medien, Wirtschaft oder Bildung
  • Erfahrung in der Projektarbeit und im Umgang mit multimedialen Tools
  • Kenntnisse der Bildungsbranche wünschenswert
  • strukturierte und prozessorientierte Arbeitsweise
  • Spaß am Entwickeln neuer Ideen und Prozesse

Bei uns im Job inklusive

  • eine interessante und sinnstiftende Tätigkeit mit vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten
  • unternehmensinternes Fortbildungsprogramm sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • interdisziplinärer Austausch mit Kolleg*innen unterschiedlicher Berufsgruppen
  • eine offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • ein Team, dass sich auf Sie freut
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, z. B. durch einen Kinderbetreuungszuschuss bis zu 200 € sowie flexible Arbeitszeiten und -orte
  • Krankengeldaufstockung
  • betriebliches Gesundheits- und Wiedereingliederungsmanagement
  • 30 Urlaubstage im Jahr bei einer Beschäftigung in Vollzeit (39 Stunden)
  • attraktive Rabatte bei namhaften Unternehmen
  • gratis Kaffee, Tee und Mineralwasser
Erfahren Sie mehr über die Arbeit bei der DAA Westfalen

Sie finden sich in diesem Stellenangebot wieder und suchen nach einer neuen Herausforderung? 


Dann bewerben Sie sich jetzt mit Lebenslauf und relevanten Zeugnissen. Bitte senden Sie uns Anhänge möglichst in einem pdf-Dokument.

Nutzen Sie gerne unser Bewerbungsformular. Alternativ bewerben Sie sich per E-Mail an bewerbung.westfalen[at]daa.de oder per Post.

 

Bewerbungsanschrift

Deutsche Angestellten-Akademie
DAA Westfalen
Personalabteilung · Nadja Ruschlau
Herforder Straße 74
33602 Bielefeld

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Hier können Sie sich direkt auf diese Stelle bewerben:

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.